Beitrag veröffentlicht am:

Situation am 18. März 2020

Liebe Gäste,

die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat am 17. März 2020 zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland einen Erlass ausgegeben; befristet vorerst bis zum 19. April 2020. Hieraus geht hervor, dass Übernachtungsangebote nur zu notwendigen und ausdrücklich nicht zu touristischen Zwecken genutzt werden dürfen.

Aus diesem Grund bieten wir vorerst bis zum 19. April 2020 ausschließlich "Übernachtungen zu notwendigen Zwecken" an. Sollte dieses für Sie in Frage kommen, melden Sie sich gerne per Telefon (02972-6750) oder per E-Mail (info@schulte-goebel.de).
Bitte beachten Sie, dass sowohl unser Frühstücksbuffet als auch das Kuchenbuffet bis zum 19. April 2020 wegfallen.

Wir werden uns bei allen Gästen, die in den nächsten vier Wochen ihren Urlaub bei uns gebucht haben, melden.
Alle die ab dem 18.04.2020 gebucht haben möchten wir bitten, die nächsten zwei Wochen abzuwarten, wie sich die Situation weiter entwickelt.

Wir freuen uns, wenn wir Sie nach der Krise wieder bei uns begrüßen dürfen.

Ihre Familie Schulte-Göbel und Team

P.S.: Bleiben Sie gesund!

Zurück